Gewaltprävention Seminar in Düsseldorf, 5.-7.11.2021

Projektdaten: 5. – 7. November 2021

Veranstaltungsort: Holiday Inn Express Düsseldorf – Nord

Projektbeschreibung: Gewaltprävention Seminar richtete sich an alle ab einem alter von 18 Jahren, die Interesse für das Thema Konfliktmanagement zeigten und dieses auch vertiefen wollten. Auf dem Arbeitsplatz oder Zuhause ist Kommunikation ein wichtiger Teil des Lebens. Während des Seminars wurden folgende Punkte angesprochen: Anerkennungskultur vs. Fehlerkultur, Verbale und nonverbale Kommunikation, Mobbing/Bullying, Täter-Opfer-Rollen, Körperliche Gewalt, Emotionalisierung und Handeln, Genderaspekte.

Unser Trainer, Nils Witt, ist seit Jahren v.a. im Bereich internationale Freiwilligendienste freiberuflich tätig, wo er als Berater, Trainer, Mediator und Projektmanager fungiert. Schwerpunkte seiner Arbeit sind transkulturelle Kommunikation, Globales Lernen, Anti-Diskriminierung und Diversität. Hierzu schreibt er Konzepte, berät Organisationen und führt Workshops durch.

An dem Wochenende haben wir uns zusammen mit 13 Teilnehmer*innen mit dem Thema „Gewalt“ und „Gewaltprävetion“ in Düsseldorf beschäftigt. Während des Seminars haben wir Gewaltdementionen und -formen erforscht, unsere eigene Haltung in Konflikt- und Gewaltsituationen reflektiert. Wir haben uns mit der Definition der Gewalt beschäftigt, um besser zu vestehe, was alles unter dem Wort verdeckt sein kann.

Am letzten Tag haben wir uns mit Situationen beschäftigt, wenn man mit Gewalt konfrontiert ist oder Gewalt unbewusst selber ausübt. Die Teilnehmer*innen wurden dafür sensabilisiert, es wurde Wege zum Umgang mit Gewalt gezeigt (wenn präventiv nichts gemacht werden kann).

Unterstützt von:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s